Vers des Tages – Matthäus 6:33

Vers des Tages – Matthäus 6:33

„Setzt euch zuerst für Gottes Reich ein und dafür, dass sein Wille geschieht. Dann wird er euch mit allem anderen versorgen.“

Meine Gedanken zum Vers des Tages:
Bevor wir uns für Gottes Reich einsetzen können, müssen wir erstmal seinen Willen kennen. Sein ganzen Willen zu erkennen wird nicht einfach sein, aber ich denke er wünscht sich von uns, dass wir uns und andere gleichermaßen glücklich machen und dass wir die Frohe Botschaft verteilen, indem wir uns über die Worte der Bibel Gedanken machen. Wir sollen jedem Menschen Hoffnung schenken. Um das alles tun zu können, müssen wir an die Sache glauben, die wir tun, ansonsten haben unsere Worte keinen Zweck. Denn egal, ob wir sie sprechen oder schreiben, unsere Energie entscheidet wie sie letzten Endes dastehen werden. Ja, es ist nicht immer einfach, sich für Gottes Reich einzusetzen. Oft müssen wir zurückstecken, aber wie soll der Welt sonst gezeigt werden, dass es Hilfsbereitschaft, Güte und Hoffnung gibt, wenn es nicht jemand vorlebt? Schließlich sollen wir das Leben, was wir uns von anderen wünschen, und nicht das, was wir uns nicht wünschen.

Quelle des Verses: bible.com
Den Vers des Tages als Bibel App fürs Handy
Foto via Pixabay User charlotte_202003
Für weitere schöne Tagesverse aus der Bibel klick hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert