Vers des Tages – Matthäus 22:37-39

Vers des Tages – Matthäus 22:37-39

„Jesus antwortete ihm: »›Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit ganzer Hingabe und mit deinem ganzen Verstand.‹ Das ist das erste und wichtigste Gebot. Ebenso wichtig ist aber ein zweites: ›Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst.‹“

Meine Gedanken zum Vers des Tages:
Gott von ganzen Herzen lieben, was bedeutet das eigentlich? Heißt es jeden Tag beten? Bedeutet es zum Gottesdienst zu gehen? Ich denke, das ist nicht zwingend erforderlich. Ich denke, es ist eher wichtig zu versuchen nach den zehn Geboten zu leben. Sie sind nicht einfach nur Regeln, sie helfen uns auch gut zu uns und anderen zu sein. Doch besonders helfen sie dir Yahweh besser kennenzulernen. Je mehr du den himmlischen Vater kennenlernst, desto mehr wirst du ihn lieben lernen. Je mehr über ihn erfährst, je mehr wirst du über dich erfahren, wie ich es in meiner Andacht zu 2. Korinther 3:17 gesagt habe. Du wirst wissen, was deine Wünsche sind und was du brauchst, um glücklich zu sein. Das, was du dir wünscht, wirst du auch anderen geben. So wist du mehr und mehr das Gebot der Nächstenliebe erfüllen. Wenn du andere gut behandelst, wirst du dich selbst lieben. Warum? Weil es wahrscheinlich ist, dass du glücklich bist und viel Glück zu verschenken hast. Du siehst also, Selbstliebe und Nächstenliebe gehören zusammen, wie siamesische Zwillinge. Wenn beides dir im Einklang ist, wird die Welt durch dich schöner.

Quelle des Verses: bible.com
Den Vers des Tages als Bibel App fürs Handy
Foto via Pixabay User pixel2013
Für weitere schöne Tagesverse aus der Bibel klick hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert