Vers des Tages – Kolosser 4:2

Vers des Tages – Kolosser 4:2

„Lasst euch durch nichts vom Gebet abbringen und vergesst dabei nicht, Gott zu danken.“

Meine Gedanken zum Vers des Tages:
Warum sollten wir beten? Durch das Beten sprechen wir aus was uns bewegt. Haben wir uns unsere Ängste eingestanden, können wir aktiv gegen sie angehen. Doch leider schieben wir unsere Sorgen weg, indem wir versuchen die besten Selfis auf Instagram zu schießen, endlose Shopping Touren unternehmen oder uns aktiv vom Fernsehen berieseln lassen. Das ist schade, denn je mehr wir beten, desto mehr werden wir merken, dass unsere Befürchtungen kaum eintreffen werden. Wir können mit Leichtigkeit das Leben genießen, so wie wir es als Kinder getan haben und unserer einziger Gedanke war, wann wir uns mit unseren Freunden auf dem Spielplatz treffen können. Wenn dich deine Sorgen einholen, frage dich immer wieder: Wieso sollte unser himmlischer Vater die Sorgen zulassen, die wir nicht haben wollen. Deswegen sollten wir uns durch nichts vom Gebet abbringen lassen und Gott danken, dass er unser Problem gelöst hat.

Möchtest du mehr über das Beten erfahren? Dann könnte diese Andachten interessant für dich sein:
Vers des Tages – 1. Thessalonicher 5:17 Mai 7, 2020
Vers des Tages – Philipper 2:7 April 7, 2020

Quelle des Verses: bible.com
Den Vers des Tages als Bibel App fürs Handy
Foto via Pixabay User nickelbabe
Für weitere schöne Tagesverse aus der Bibel klick hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert