Vers des Tages – Johannes 3:16

Vers des Tages – Johannes 3:16

„Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“

Meine Gedanken zum Vers des Tages:
Als mich noch andere im Glauben geführt hatten, wurde mir erzählt, dass nicht jeder ins Paradies kommen wird. Nur die, die an Jesus und Gott glauben, werden nicht verloren gehen. Ich hatte schon immer einen gemischten Freundeskreis, also kannte ich auch Leute, die nicht an Yahweh glaubten oder den Glauben anders interpretierten. Ebenso kannte ich Leute, die alle oberflächlichen Auflagen des Glaubens erfüllten, aber so lebten, als wenn sie ihn nicht kennen würden. Ich begann um meine Freunde zu trauern, die diese „Auflagen“ nicht einhielten. Meiner Ansicht nach, hätten sie es genauso verdient ins Paradies zu kommen. Ich sagte sogar, dass ich lieber in die Hölle gehe, bevor ich die Ewigkeit mit scheinheiligen Personen verbringen muss. Auf der Suche nach der Wahrheit ist mir eins klar geworden, es wird niemand verloren gehen. Wenn ich mir meine Kinder anschaue, würde ich keines davon in die Hölle schicken. Mir wäre es egal, was es getan hat oder welche Ansichten es vertritt. Ich würde es einfach bei mir haben wollen.

Quelle des Verses: bible.com
Den Vers des Tages als Bibel App fürs Handy
Foto via Pixabay User timkraaijvanger
Für weitere schöne Tagesverse aus der Bibel klick hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert