Vers des Tages – 1. Johannes 1:7

Vers des Tages – 1. Johannes 1:7

„Leben wir aber im Licht, so wie Gott im Licht ist, dann haben wir Gemeinschaft miteinander. Und das Blut, das sein Sohn Jesus Christus für uns vergossen hat, befreit uns von aller Schuld.“

Meine Gedanken zum Vers des Tages:

Was bedeutet im Licht leben? Bedeutet es auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen? Bedeutet es, materiellen Reichtum zu besitzen oder von der Gesellschaft anerkannt zu sein? Anders gefragt was nützt mir all das, wenn ich das Licht nicht in mir spüre. Im Licht leben heißt in Gott leben, denn er ist das Licht selbst. Doch wie kann ich das Licht finden, wenn ich von Schatten umzingelt bin? Indem du glaubst, es zu finden. Und wenn ich es nicht finde? Weitersuchen, bis du es gefunden hast. Werde ich es dann finden? Wenn du es nicht finden würdest, würdest du dich dann auf die Suche machen? Na also, steh auf und geh, egal wohin, aber geh, und du wirst das finden, was du suchst. Yeshua hat sein Blut für dich vergossen. Damit bist du frei.

Sollte es ist okay Fehler zu machen.

Hätte es ist okay unsicher zu sein und Fragen zu stellen.

Könnte Es ist okay zu scheitern und von vorne anzufangen.

Würde Es ist okay erschöpft zu sein und eine Pause einzulegen.

Machen! Es ist nicht okay sich in Ausreden zu winden und gar nicht erst anzufangen oder aufzugeben! Wenn du aufgeben willst, erinnere daran warum du begonnen hast. Denn nur wenn du weiter gehst, ist es dir möglich im Licht zu leben.

Quelle des Verses: bible.com

 Den Vers des Tages als Bibel App fürs Handy

 Foto via Pixabay User geralt

 Für weitere schöne Tagesverse aus der Bibel klick hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert