Durchsuchen nach
Tag: Matthäus

Vers des Tages – Matthäus 18:20

Vers des Tages – Matthäus 18:20

„Denn wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen, bin ich in ihrer Mitte.“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:In deinem Leben wirst du viele Menschen treffen. Einige werden dir Positiv gesonnen sein, andere nicht. Auch wenn du es nicht verstehst, werde ich dich das ein oder andere mal zu jemand bringen müssen, der dich verletzen wird. Aber sei gewiss, jede Begegnung wird dich auf deinen Weg weiterbringen. Ich möchte, dass du Gutes vom Schlechten unterscheiden kannst, denn nicht alles…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 6:33

Vers des Tages – Matthäus 6:33

„Setzt euch zuerst für Gottes Reich ein und dafür, dass sein Wille geschieht. Dann wird er euch mit allem anderen versorgen.“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Bevor wir uns für Gottes Reich einsetzen können, müssen wir erstmal seinen Willen kennen. Sein ganzen Willen zu erkennen wird nicht einfach sein, aber ich denke er wünscht sich von uns, dass wir uns und andere gleichermaßen glücklich machen und dass wir die Frohe Botschaft verteilen, indem wir uns über die Worte der Bibel…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 6:3

Vers des Tages – Matthäus 6:3

„Bei dir soll es anders sein: Wenn du einem Bedürftigen hilfst, dann soll deine linke Hand nicht wissen, was die rechte tut.“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Welche Charaktereigenschaften muss der Hauptheld einer Geschichte aufweisen, damit er dir seine Message näherbringen kann? Soll er etwas naiv sein? Gutmütig? Oder soll er ein kleines Teufelchen sein, der aber wenn es darauf ankommt das Richtige tut? Egal welchen du wählen würdest, keine Wahl währe falsch, denn sie haben eins gemeinsam. Sie tun…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 23:11

Vers des Tages – Matthäus 23:11

„Wer unter euch groß sein will, der soll allen anderen dienen.“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Wie stellst du dir einen Diener für die Menschen vor? Ich stelle mir jemanden vor, der mir zeigt wie ich etwas richtig mache, ohne, dass ich mich dumm neben ihm fühle. Wenn er etwas gutes tut, würde er mir damit nicht sagen, wie böse ich bin. Und, er würde mich genau so groß fühlen lassen wie er. Das kann aber nur passieren, wenn er…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 6:34

Vers des Tages – Matthäus 6:34

„Deshalb sorgt euch nicht um morgen – der nächste Tag wird für sich selber sorgen! Es ist doch genug, wenn jeder Tag seine eigenen Schwierigkeiten mit sich bringt.“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Als ich mit meinem Mann spazieren ging, hörte ich eine Frau zu ihrer Freundin sprechen: „Du musst immer einen Plan B haben.“ Ich fragte mich: „Aber was ist, wenn dieser auch nicht funktioniert? Soll man am besten noch einen Plan C oder gar einen Plan D haben?…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 22:37-39

Vers des Tages – Matthäus 22:37-39

„Jesus antwortete ihm: »›Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit ganzer Hingabe und mit deinem ganzen Verstand.‹ Das ist das erste und wichtigste Gebot. Ebenso wichtig ist aber ein zweites: ›Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst.‹“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Gott von ganzen Herzen lieben, was bedeutet das eigentlich? Heißt es jeden Tag beten? Bedeutet es zum Gottesdienst zu gehen? Ich denke, das ist nicht zwingend erforderlich. Ich denke, es ist eher wichtig zu versuchen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 6:6

Vers des Tages – Matthäus 6:6

„Wenn du beten willst, zieh dich zurück in dein Zimmer, schließ die Tür hinter dir zu und bete zu deinem Vater. Denn er ist auch da, wo niemand zuschaut. Und dein Vater, der auch das Verborgene sieht, wird dich dafür belohnen.“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Als ich noch auf Instagram unterwegs war, gab es viele Menschen, die ihre guten Taten tagtäglich zur Schau gestellt haben. Sie waren immer die ersten, die gespendet haben, einen Hund adoptiert haben oder sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 5:14

Vers des Tages – Matthäus 5:14

„Ihr seid das Licht der Welt. Eine Stadt, die auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben.“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Meine lieben Freunde, manchmal kann es ganz schön frustrierend sein, den Menschen helfen zu wollen. Positive Botschaften oder konstruktive Unterstützungen werden oft ignoriert. Wahrscheinlich weil die Menschen im ersten Moment nichts damit Anfangen können. Doch werdet nicht müde den Weg weiterzugehen, denn er wird sich auszahlen. Irgendwann werden die Menschen euer positives Licht nicht mehr übersehen können und…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 6:14

Vers des Tages – Matthäus 6:14

„Euer Vater im Himmel wird euch vergeben, wenn ihr den Menschen vergebt, die euch Unrecht getan haben“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Ich finde, dieser Vers ist unglücklich ausgedrückt. Das was Yahweh von uns erwartet, hat er schon längst erfüllt. Deswegen sage ich dir, dass wenn er Vergebung von dir verlangt, dass er dir schon längst verziehen hat. Das Problem sind wir. Richtig übersetzt müsste der Vers bedeuten: „Wir können uns nur selbst vergeben, wenn wir den Menschen verzeihen, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Vers des Tages – Matthäus 6:25

Vers des Tages – Matthäus 6:25

„Darum sage ich euch: Macht euch keine Sorgen um euren Lebensunterhalt, um Nahrung und Kleidung! Bedeutet das Leben nicht mehr als Essen und Trinken, und ist der Mensch nicht wichtiger als seine Kleidung?“ Meine Gedanken zum Vers des Tages:Als ich den heutigen Vers gesehen habe, war mein erster Gedanke: „Wie soll das funktionieren?“ Wir alle müssen essen und trinken, ansonsten verhungern wir. Wir alle müssen Geld verdienen, um unsere Miete zu bezahlen und um Lebensmittel zu besorgen. Wenn wir keine…

Weiterlesen Weiterlesen