Pasta Alfredo

Pasta Alfredo

English below

Pasta Alfredo

  • 400 g Pasta
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Sahne
  • 150 g Parmesan
  • 80 g Butter
  • 4 EL Petersilie (TK)
  • Salz
  1. Die Knoblauchzehe fein hacken

  2. Den Parmesan reiben

  3. Das Nudelwasser salzen und aufsetzten, dann die Nudeln nach Packungsanweisung kochen

  4. In der Zwischenzeit die Butter auf mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen

  5. Den Knoblauch hinzugeben und für 1 Minute anschwitzen

  6. Den Knoblauch mit Sahne ablöschen

  7. Die Soße salzen und 3 Minuten köcheln lassen.

  8. Dann den Parmesan unterrühren.

  9. Die Nudeln in die Soße geben und verrühren.

  10. Zum Schluss die Nudeln auf einem Teller servieren und mit Petersilie verfeinern.

    Ihr könnt die Petersilie aber auch schon vorher in die Soße geben

  11. Wer mag kann noch Parmesan drüber streuen

Nudeln (z.B. Rewe Bio Mezze Penne 500g) = 0,17€

Knoblauch = 0,37 €

Sahne (Rewe Beste Wahl) = 0,36 €

Parmesan = 1,25 €

Butter (z.b. von Ja!) = 0,14 €

Gewürzpauschale = 0,12 €

Olivenölpauschale =0,15 €

 

Gesamtpreis = 2,56 €

Pasta Alfredo (English)

  • 400 g pasta
  • 2 cloves of garlic
  • 400 ml cream
  • 150 g Parmesan cheese
  • 80 g butter
  • 4 EL parsley (frozen)
  • salt
  1. Chop the garlic clove finely

  2. Grate the parmesan

  3. Salt the pasta water and bring it to boil, then cook the pasta according to the packet instructions

  4. In the meantime, melt the butter in a pan over a medium heat

  5. Add the garlic and fry it for 1 minute

  6. Deglaze the garlic with the cream

  7. Season the sauce with salt and simmer all for 3 minutes.

  8. Then stir in the Parmesan.

  9. Add the pasta to the sauce and mix them together.

  10. Finally, serve the pasta on a plate and garnish it with parsley.

    You can also add the parsley to the sauce beforehand

  11. If you like, you can sprinkle some parmesan on top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert