Marzipan-Tiramisu

Marzipan-Tiramisu

Marzipan-Tiramisu

Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Kaffee und Kuchen

Kochutensilien

  • 1 Mixer
  • 1 Kastenform oder Auflaufform
  • 1 Sieb

Zutaten
  

  • 300 g Feine Marzipan-Decke (z.b. von Dr. Oetker)
  • 250 g Magerquark
  • 160 g Frischkäse
  • 300 g Schlagsahne
  • Löffelbiskuit
  • 3 EL Zucker
  • 200 ml Milch
  • 7 TL Sanapart
  • 250 ml kalter Express oder Kaffee, optional
  • Kakao, trocken
Makes: 22.5 x 22.5cm rectangle

Anleitungen
 

  • Die Deko ausstechen, das kann nach persönlichen Vorlieben gehandhabt werden. Dann die Deko beiseite stellen
  • Den Rest der Marzipanmasse in kleine Stücken schneiden
  • Wenn ihr keine Marzipanstückchen in eurem Tiramisu haben wollt, könnt ihr diese in die Sahne geben und pürieren, bevor ihr sie steif schlagt. Das müsst ihr aber machen, bevor ihr den Frischkäse und den Quark hinzugebt
  • Den Frischkäse, den Magerquark, die Sahne und den Zucker in ein hohes Rührgefäß geben und 30 Sekunden anschlagen.
  • Das Sanapart hinzugeben und so lange schlagen bis die Masse fest ist.
  • Die Marzipanstücke mit einen Löffel unterheben. Wenn sie sehr kleben macht Stampfbewegung mit dem Löffel, dann verteilen sie sich besser
  • Die Milch in einem Topf auf mittlerer Stufe aufkochen, dann vom Herd nehmen
  • Den Löffelbiskuit in die Milch tunken und die unterste Schicht der Auflaufform damit bedecken.
  • Wer noch Kaffeegeschmack mit rein haben möchte, kann die Biskuits Esslöffelweise mit dem kalten Espresso beträufeln.
  • Dann die Biskuits mir der Hälfte der Sahne bedecken
  • Die Sahneschicht mit Kakao bestäuben, bis sie grob bedeckt ist.
  • Dann wieder Löffelbiskuit in die Milch tunken und die Sahneschicht damit bedecken
  • Die restliche Sahne auf den Biskuit verteilen
  • Die Sahneschicht mit etwas Kakaopulver bestäuben. Am besten nehmt ihr hierfür ein Sieb, dann sieht es noch schöner aus.
  • Das Teramisu mit der Deko verzieren, dann für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Video

Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating