Einiges oder einiges?

Einiges oder einiges?

Groß oder klein – was sagt der Duden?

Das Wort einiges wird immer kleingeschrieben. Die Großschreibung ist also immer falsch. Es kann als Pronomen oder als Zahlwort verwendet werden. Hier der Link zum Duden

Beispiele:

Gestern habe ich einiges gelernt.

Ich habe gestern einiges Interessantes gesehen.

Einiges ist ein Indefinitpronomen (unbestimmtes Pronomen). Es werden also keine bestimmten Mengen angegeben. Pronomen beschreiben Nomen näher. Nomen werden immer großgeschrieben, Pronomen hingegen immer klein.

✓  Ich habe einiges erlebt.

✗ Ich habe Einiges erlebt.

✓  Das Einpacken der Geschenke hat mich einiges an Zeit gekostet.

✗ Das Einpacken der Geschenke hat mich Einiges an Zeit gekostet.

Als unbestimmtes Zahlwort (Numerale) wird es stellvertretend für ein Nomen verwendet. Trotzdem ist „einiges“ kein Nomen, sondern eine unbestimmte Mengen- oder Zeitangabe. Darum wird es kleingeschrieben.

Die Regel der Kleinschreibung gilt auch für andere Pronomen wie manches, niemand oder etwas. Nur in Ausnahmefällen werden sie großgeschrieben.

✓  Er hat so manches gehört.

✗ Ich hat so Manches gehört.

✓  Es hat niemand gesehen.

✗ Es hat Niemand gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert