Afterworkrezept Pasta mit grünem Spargel

Afterworkrezept Pasta mit grünem Spargel

Aufwand 20 Minuten

English version below

Pasta mit grünem Spargel

Ein schnelles Frühlingsgericht aus grünem Spargel und Tomaten. Schmeckt auch mit Rindfleisch sehr lecker.
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Nudeln
  • 2 Bund grüner Spargel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Kirschtomaten
  • 2 EL Zitronensaft
  • 80 g Parmesan Käse gerieben, optional
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Nudelwasser salzen und in einem Topf erhitzen. Dann die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Den Knoblauch würfeln und die Tomaten halbieren.
  • Die Zitronen pressen, wer möchte kann auch den Abrieb verwenden.
  • Den Spargel waschen, aber nicht schälen. Die holzigen Enden abschneiden, dann den Spargel dritteln.
  • Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Anschließend den Knoblauch 3 Minuten anschwitzen .
  • Den Spargel hinzugeben und 5 Minuten mit braten.
  • Die Kirschtomaten ebenfalls hinzufügen, dann mit Salz, Pfeffer, und Zitronensaft abschmecken.
  • Die Zutaten so lange braten, bis die Tomaten etwas eingefallen sind. Das dauert ungefähr 5 Minuten.
  • Die Nudeln abgießen, danach in die Pfanne geben und alles vermengen.
  • Das Gericht mit den geriebenen Parmesan servieren.

Video

Notizen

Tipp: Optional könnt ihr noch Rindfleisch in Streifen schneiden und anbraten. Das schmeckt  auch sehr lecker zu diesem Rezept
Tried this recipe?Let us know how it was!

Pasta with green asparagus

A quick spring dish of green asparagus and tomatoes. It tastes very delicious with beef as well.
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g pasta
  • 2 bundles green asparagus
  • 2 cloves of garlic
  • 400 g cherry tomatoes
  • 2 tablespoons lemon juice
  • 80 g grated Parmesan cheese, optional
  • 2 tablespoons olive oil
  • salt
  • black pepper

Anleitungen
 

  • Salt the pasta water and heat it in a pot. Then cook the pasta according to package directions.
  • Dice the garlic and halve the tomatoes.
  • Squeeze the lemons, if you like you can also use the zest.
  • Wash the asparagus, but do not peel it. Cut off the woody ends, then cut the asparagus into three parts.
  • Heat the olive oil in a pan on medium heat. Then sweat the garlic for 3 minutes.
  • Add the asparagus and fry them for 5 minutes.
  • Add the cherry tomatoes as well, then sprinkle them with salt, pepper, and lemon juice to taste.
  • Fry the ingredients until the tomatoes have shrunk a bit. This will take about 5 minutes.
  • Drain the pasta, then add it to the pan and mix everything together.

Notizen

Tip: Optionally, you can cut beef into strips and fry. This also tastes very delicious with this recipe.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating