Afterworkrezept 4 Blumenkohl auf Pasta

Afterworkrezept 4 Blumenkohl auf Pasta

Aufwand 15 Minuten

English version below

Blumenkohl auf Pasta

Einfaches und schnelles Gericht mit nur wenigen Zutaten und trotzdem unheimlich lecker.

  • 400 g Tagliatelle
  • 400 g Blumenkohl
  • 1-2 TL Salz
  • n.b. Pfeffer
  • 80 ml Olivenöl
  1. Blumenkohl, wenn TK einen Abend zuvor im Kühlschrank auftauen lassen. Wenn frisch in mundgerechte Röschen schneiden.

  2. Das Nudelwasser salzen und aufsetzen.

  3. Die Nudeln sowie den Blumenkohl in das kochende Wasser geben und nach 10-12 Minuten kochen.

  4. Das Nudelwasser abgießen. Anschließend die Nudeln sowie den Blumenkohl zurück in den Topf geben.

  5. Olivenöl hinzugeben und alles gut durchschwenken. Das Gericht mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und servieren.

Nudeln (z.B. Rewe Bio Fusilli)=0,26€

Blumenkohl = 1,79€

Olivenöl(z.B. von Ja!)=0,12€

Gewürzpauschale = 0,15€

 

Gesamtkosten pro Portion 2,32€

Hauptgericht
billig, Blumenkohl, Broke, Brokerezepte, Pasta, vegan, vegetarisch

Cauliflower with Pasta

Simple and quick dish with a few ingredients but extremely tasty.

  • 400 g tagliatelle
  • 400 g cauliflower
  • 1-2 teaspoon salt
  • black pepper at will
  • 80 ml olive oil
  1. Defrost cauliflower, if frozen, the night before in the refrigerator. If fresh, cut into bite-sized florets.

  2. Salt the pasta water and put it on to boil.

  3. Add the pasta as well as the cauliflower to the boiling water and cook for 10-12 minutes.

  4. Drain the pasta water. Then put the pasta as well as the cauliflower back into the pot.

  5. Put olive oil and mix it all together. Season the dish with salt and pepper and serve.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert