Afterworkrezept 27 Pasta al Salmone

Afterworkrezept 27 Pasta al Salmone

Aufwand 10 Minuten

English version below

Pasta al Salmone

Blitzrezept mit Pasta und Lachs. Es ist sooo cremig und sehr lecker. Mach sie unbedingt nach.
Vorbereitungszeit 1 day
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g Nudeln
  • 500 g Lachsfilet (frisch oder TK), optional Stremellachs
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 200 g Kochsahne, optional Sojasahne
  • 400 ml Gemüsebrühe oder Fischfond
  • 1 EL Oregano
  • 0,5 TL Chiliflocken
  • 20 g Speisestärke
  • Salz
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Den Lachs, wenn TK über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
  • Nudelwasser salzen und zum Kochen bringen. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen.
  • In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zitronenschale abreiben (optional), dann die Zitrone in einer Schüssel auspressen.
  • Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  • Den Knoblauch und die Zwiebeln hinzugeben und glasig dünsten. Das dauert ungefähr 3 Minuten.
  • Das Lachsfielt in mundgerechte Stücke schneiden, danach zu den Zwiebeln geben und 3 Minuten mit anbraten.
  • Den Pfanneninhalt mit der Brühe sowie der Sahne ablöschen.
  • Anschließend die Zitronenschale, den Zitronensaft, Pfeffer, Chili sowie Oregano hinzugeben und kurz köcheln lassen.
  • Wem die Soße nicht dick genug ist, kann etwas Speisestärke mit kaltem Wasser vermengen und so viel hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Die Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen, anschließend servieren.

Video

Notizen

Tipp: Du kannst den Lachs auch durch Tunfisch ersetzten, das schmeckt auch sehr Lecker.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Pasta al Salmone

Quick recipe with pasta and salmon. It's sooo creamy and very tasty. Make it by all means.
Vorbereitungszeit 1 day
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 400 g noodles
  • 500 g salmon fillet (fresh or frozen), optionally striped salmon
  • 2 small onions
  • 2 cloves of garlic
  • 1 lemon
  • 200 g cooking cream, optionally soy cream
  • 400 ml vegetable stock or fish stock
  • 1 tablespoon oregano
  • 0,5 teaspoon chilli flakes
  • 20 g cornflour
  • Salt
  • Olive oil

Anleitungen
 

  • Defrost the salmon, if it frozen, overnight in the fridge.
  • Salt the water and bring it to boil. Cook the pasta according to the instructions on the packet.
  • In the meantime, cut the garlic and onions into small cubes.
  • Grate the lemon zest (optional), then squeeze the lemon in a bowl.
  • Heat the olive oil in a pan over medium heat.
  • Add the garlic and onions and fry them until they are glassy. This takes about 3 minutes.
  • Cut the salmon fillet into bite-sized pieces, then add to the onions and fry them for 3 minutes.
  • Add the stock and cream to the pan.
  • Then put in the lemon zest, lemon juice, pepper, chilli and oregano and simmer briefly.
  • If the sauce is not thick enough, you can mix some cornflour with cold water and add as much as you like until the desired consistency is reached.
  • Drain the pasta and mix with the sauce, then serve it.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating