Afterworkrezept 13 Blitzpasta mit Hühnchen und Brokkoli

Afterworkrezept 13 Blitzpasta mit Hühnchen und Brokkoli

Aufwand 30 Minuten

English version below

Blitzpasta mit Hühnchen und Brokkoli

Heute gibt es eine Blitzpasta mit Hühnchen und Brokkoli aus meiner Engelsküche. Sie hat wenig Aufwand und ist vegan möglich. Einfach das Hühnchen durch Sojageschnetzeltes ersetzten.

  • 400 g Penne
  • 500 g Hühnchenbrust oder Hühnchengeschnetzeltes, optional Sojageschnetzeltes
  • 500 g Brokkoli, frisch, optional TK-Brokkoli
  • 2 große Tomaten
  • 200 g Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Parmesan oder anderer Hartkäse
  • 400 ml Kochsahne, optional Sojasahne
  • 1 TL Hühnerbrühe, optional Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Prise Chiliflocken, optional Cayennepfeffer
  • Salz
  • Olivenöl
  1. Hühnchen sowie Brokkoli, wenn TK einen Abend zuvor im Kühlschrank auftauen lassen. Wenn du Sojageschnetzeltes verwendet, musst du es 15 Minuten vor Kochbeginn im Wasser einweichen lassen.

  2. Brokkoli und Hühnerbrust in mundgerechte Röschen bzw. Stücke schneiden.

  3. Die Tomate in grobe Stücke hacken. Den Knoblauch würfeln.

  4. Nudelwasser in einen Topf füllen und salzen. Anschließend die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

  5. Den Brokkoli 5 Minuten vor der Garzeit zu den Nudeln geben und mit kochen lassen.

  6. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.

  7. Die Hühnchenstreifen salzen und mit dem Knoblauch 5 Minuten anbraten.

  8. Die Sahne mit dem Salz, dem Paprikapulver, dem Chili, den Tomaten sowie dem Tomatenmark in ein hohes Rührgefäß geben. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren.

  9. Die Sahne mit dem Salz, dem Paprikapulver, dem Chili, den Tomaten sowie dem Tomatenmark in ein hohes Rührgefäß geben. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren.

  10. Alles zusammen anrichten und genießen.

Hauptgericht

Flash pasta with chicken and broccoli

Today there is a flash pasta with chicken and broccoli from my Engelsküche. It is easy to make and vegan. Just replace the chicken with soy mince.

  • 400 g noodles
  • 500 g chicken breast or chicken strips, optionally soy strips
  • 500 g broccoli, fresh, optional frozen broccoli
  • 2 big tomatoes
  • 200 g tomato paste
  • 2 cloves of garlic
  • 40 g Parmesan or other hard cheese
  • 400 ml cooking cream, optionally soy cream
  • 1 teaspoon chicken stock, optionally vegetable stock
  • 0,5 teaspoon paprika powder, sweet
  • 1 pinch chilli flakes, optionally cayenne pepper
  • Salt
  • Olive Oil
  1. Defrost chicken and broccoli, if frozen, in the fridge the night before. If you are using soy strips, let them soak in water for 15 minutes before cooking.

  2. Cut the broccoli and chicken breast into bite-sized florets or pieces.

  3. Chop the tomato into large pieces. Dice the garlic.

  4. Pour the pasta water into a pot and add salt.Then cook the pasta according to the instructions on the packet.

  5. Add the broccoli to the pasta 5 minutes before cooking time and cook.

  6. In the meantime, heat the olive oil in a pan over medium heat.

  7. Salt the chicken strips and fry them with the garlic for 5 minutes.

  8. Add the cream with the salt, paprika powder, chilli, tomatoes and tomato paste to a tall mixing bowl. Then blend finely with a hand blender.

  9. Arrange everything together and enjoy.

Hauptgericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert